Unsere Oma Emma

Emma ist geboren am 31.07.2008.

und ein Toypudel.

Sie hat uns 3 Würfe mit wundervollen

Babys geschenkt, und darf jetzt schon seit ein paar Jahren  ihr Oma-Dasein in vollen Zügen geniessen. Trotz ihres Alters ist sie immer noch diejenige die alle zum Spielen animiert. Sie ist immer noch topfit und zeigt dem jungen Gemüse immer noch was ein richtiger Pudel ist.


Das Püppchen Carlotta

Carlotta ist geboren am 11.05.2014 , Toypudel und eine Tochter von der Emma.

Carlotta ist mit knapp 3 jahren zum ersten mal Mama von zwei süssen Babys geworden.

 Ihre Babys haben ein ganz tolles neues Zuhause gefunden.

 


Die hübsche Pia

Pia ist geboren am 26.07.2016 und ein Toypudel.

Sie ist mit der zehnten Woche zu uns gekommen .

Sie hatte uns zwei wundervolle Bübchen geschenkt, die jetzt beide schon ausgezogen sind und ein tolles Zuhause gefunden haben.

Dafür das es ihr erster Wurf war, ist sie eine ganz tolle Mama gewesen.

 


Die Kleine Jule

Die Jule ist geboren am 01.06.2018

Der kleine Wirbelwind ist mit der zehnten Woche zu uns gekommen, sie hat sich schon super eingelebt und hat den größten Spass beim Spiel," große Pudel ärgern "


Die süsse Hanni

Hanni ist geboren am 19.06.2018

und ist mit der elften Woche bei uns eingezogen. Hanni freute sich natürlich riesig ,das sie eine Spielfreundin in ihrem Alter vorgefunden hat.

Und so toben, spielen und schlafen

Hanni und Jule gemeinsam und sind

unzertrennliche Freundinnen geworden.


Unser jüngstes Familienmitglied ist

die kleine Leni.

Leni ist ist geboren am 28.01.2019 und ist mit der neunten Woche bei uns eingezogen.

Jule und Hanni haben sie natürlich sofort ins Herz geschlossen und mit den Mädels vermisst die kleine Leni keinen mehr zum spielen.

Farblich ist die Leni ein kleines Überraschungsei,

sie ist dreifarbig, aber verändert sich immer mehr, mit ein paar Wochen war sie noch viel dunkler.


So hübsche Mädels brauchen natürlich jemand ,der auf sie aufpasst

Unser Anton ist bei uns am 05.07.2008

geboren und ist nun schon ein alter Mann.

Anton liebt seine Mädels über alles , er würde sein Leben für sie geben. Besonders die kleinsten Welpen lösen bei ihm immer Schnappatmung aus.

Er ist immer hin und weg wenn er sie zum ersten mal beschnuppern und ablecken darf.

Pia meint, im Winter hält Anton schön warm und im Sommer gibt er viel Schatten.