Einmal Pudel immer Pudel

 

Wie alles anfing :

Da wir im Jahre 2008  bei unserem Mischling , schon einmal ungewollt miterleben durften,

wie die Welpen das Licht der Welt erblicken,

aufwachsen und großwerden, war schon schnell

klar, "das wollen wir öfter mal erleben".

Wir wollten züchten.

Nur welcher Hund sollte es sein.?

Nach intensievem Studium einiger Hunderassen

entschieden wir uns für den PUDEL.

     "Wir haben es nicht bereut"

Wer den Pudel einmal kennenlernt ,wird schnell

feststellen, der Pudel liebt seinen Menschen

bedingungslos und versucht immer ihm zu gefallen.

Der Pudel ist intelligent, sehr anhänglich und

verschmust, bis ins hohe Alter verspielt wie ein Welpe, und auch bei langen Spaziergängen nicht klein zu kriegen. Einen Pudel sollte man nicht unterschätzen, wenn doch ,dann hat der Pudel ruckzuck sein Herrchen oder Frauchen erzogen, statt andersrum.

Wir hoffen Ihnen ein wenig Lust auf einen Pudel gemacht zu haben, wenn Sie neugierig geworden sind, dürfen Sie sich gerne bei uns melden, wir geben gerne Auskunft, weil wir Pudel lieben.


Ein Pudel ,das ist doch kein Hund.

 

Den Spruch haben bestimmt schon viele Männer gesagt und bei der Frage was für ein Hund es denn sein soll, ging meistens die Hand Richtung Hüfte,

" ab da, das ist ein Hund".

Nun wurde es aber doch ein Toypudel.

Und die kleinen Luder kramen in Windeseile deinen Papa-Instinkt aus deinem Innersten, da ist jede Gegenwehr zwecklos.

Das Lieblingsspielzeug unserer kleinen Jule ist ein rotes Plüschherz, damit steht sie vor dir und stupst dich damit an. Was bitteschön hast du da dagegen zusetzten,,,, nix, absolut nix.. sie denkt du bist ein Stück Butter ,und dreht die Heizung voll auf. Als unsere Carlotta noch ein Welpe war, saßen wir einmal auf einer Cafe-Terasse, und ich hatte Carlotta im Arm sitzen, da kam mir der Gedanke " wenn mir mit 25 jemand erzählt hätte , ich würde mit 55 in einem Cafe sitzen eine weiße Armani Brille auf der Nase haben und einen Pudel auf dem Schoß" ich hätte ihm warscheinlich empfohlen ,sich selbst einzuweisen ,weil er Stimmen hört.

Heute kann ich sagen " ein Pudel ist kein Hund ,, ein Pudel ist ein Pudel.

Ein Toypudel hällt einen auch richtig fit. Auf die Frage " wie groß soll ein Hund denn sein " komme ich jetzt schon locker bis Mitte Unterschenkel.

Wir sind Mitglied bei        Vereinigte Rassehunde-Züchter e.V


Alles über Pudel,, ALLES .

Pudel